Europaweit in alle Zentren

Fast 10.000 Mitarbeiter an 160 Standorten in allen europäischen Ländern: Nutzen Sie unser Partner-Netzwerk für Ihren nahezu grenzenlosen kontinentalen Transport. 

Änderung in der Gesellschafterstruktur der Fenthol & Sandtmann GmbH

Sehr geehrte Kunden und Partner,


am 5. November 2019 unterzeichnete die Raben-Group einen Kaufvertrag mit der Familie Ehrig zur Übernahme von 50 Prozent ihrer Anteile an Fenthol & Sandtmann, einschließlich FKL & Kraftverkehr Ehrig. Mit dieser Transaktion wird Raben alleiniger Gesellschafter des deutschen Unternehmens. Die Transaktion wird nach Zustimmung der Kartellbehörden abgeschlossen. Danach werden die Standorte von Fenthol & Sandtmann, d.h. Hamburg, Erlensee, Leipzig und Dresden, in den Besitz der Raben-Group übergehen.
Die Raben Group blickt auf eine lange Tradition zurück. Begonnen hat die Geschichte mit Ewald Rabens Großvater, der 1931 in den Niederlanden ein Transportunternehmen gründete. Er startete damals mit einem LKW. Heute verbindet die Gruppe Niederlassungen in 12 Ländern Europas, zählt 10 000 engagierte Mitarbeiter, 8000 LKW´s und über 1.200.000 Quadratmeter Lagerfläche. Dank der Innovationsfreude unserer Mitarbeiter wandeln wir Herausforderungen in Lösungen und entwickeln für unsere Kunden belastbare Standards für eine zuverlässige Logistik. Unsere Wettbewerbsfähigkeit beziehen wir aus der Stärke dieser Standards, die unseren Kunden ein Qualitätsversprechen geben, das überall in Europa gleich ist.
Auf dem Markt zeichnet uns eine wettbewerbsfähige Logistik aus, die Kundenservice und schnelle Entscheidungen durch flache Organisationsstrukturen ermöglicht und Unternehmertum wie Innovationsbereitschaft fördert.
Ein Beispiel für Innovation ist die von uns entwickelte ETA, eine zuverlässige Sendungsverfolgung, die präzise Ankunftszeit in einem Zeitfenster, mit einer maximalen Abweichung von zwei Stunden, ermittelt.
Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Kunden des traditionsreichen Unternehmens Fenthol & Sandtmann.
Als neues Geschäftsführungsteam begrüßen Sie Carsten Ehrig und Martin Nether.